Nachtragshaushaltsplanung 2018 für den Doppelhaushalt 2018/2019 der Verbandsgemeinde Weilerbach

Die Entwürfe der 1. Nachtragshaushaltsplanung 2018 für den Doppelhaushalt 2018/2019 der Verbandsgemeinde Weilerbach sind erstellt und dem Verbandsgemeinderat zugeleitet. Dies betrifft sowohl die 1. Nachtragshaushaltssatzung als auch den eigentlichen  Nachtragshaushaltsplan mit Anlagen.

Nach den neuen Bestimmungen der Gemeindeordnung ist die Haushaltsplanung nach Zuleitung an den Verbandsgemeinderat bis zur Beschlussfassung zur Einsichtnahme durch die Einwohner verfügbar zu halten. Diese haben die Möglichkeit, Vorschläge zur Haushaltplanung innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Bekanntmachung einzureichen.

Die Entwürfe der 1. Nachtragshaushaltssatzung und Nachtragshaushaltsplan 2018 für den Doppelhaushalt 2018/2019 liegen für die Einwohner der Verbandsgemeinde Weilerbach zur Einsichtnahme ab Freitag, den 02.11.2018, bei der Verbandsgemeindeverwaltung Weilerbach, Rummelstraße 15, Zimmer 211 zur Einsichtnahme während der Dienststunden öffentlich aus.

Vorschläge zu den Entwürfen können von den Einwohnerinnen und Einwohnern der Verbandsgemeinde Weilerbach unter Nennung von Namen und Anschrift bis einschließlich 16.11.2018 bei der Verbandsgemeindeverwaltung Weilerbach (Rummelstraße 15 67685 Weilerbach) eingereicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.